Menschenrechtsgruppe: Niederlande beliefern Israel mit Kampfhunden zum Einsatz gegen Palästinenser

"Israel bezieht 90 Prozent seiner Militär- und Polizeihunde aus den Niederlanden. Diese Hunde sollen nach Darstellung palästinensischer Menschenrechtsgruppen und niederländischer Parlamentarier regelmäßig gegen palästinensische Zivilisten – auch Kinder – eingesetzt werden. (...) Der Gebrauch von Polizei- und Militärhunden gegen Zivilisten ist der vierten Genfer Konvention zufolge verboten."

Link:

https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/35808-kritik-an-niederlandischer-hundeschule-hunde/