29. November 2020 - Internationaler Tag der Solidarität mit dem palästinensischen Volk

“Let us together resolve to renew our commitment to the Palestinian people in their quest to achieve their inalienable rights and build a future of peace, dignity, justice and security.”

- United Nations Secretary-General António Guterres


Die Vereinten Nationen erklärten im Jahr 1977 den 29. November zum Welttag der Solidarität mit dem palästinensischen Volk, um an die UN -Resolution 181 (II) aus dem Jahr 1947 zu erinnern, mit der Palästina geteilt wurde.


In Wien findet heuer die jährliche offizielle Zeremonie am 10. Dezember im UNO Center virtuell statt.


Im UN-Headquarter in New York wird in diesem Jahr wird der Internationale Tag der Solidarität mit dem palästinensischen Volk am 1. Dezember mit Sondersitzungen begangen. Zudem wird eine virtuelle Ausstellung eröffnet, die sich auf die in den besetzten palästinensischen Gebieten errichtete Mauer konzentriert. Diese Veranstaltungen werden live über das Web-TV der UNO übertragen.


Weiterführende Informationen:


LINK Webseite der Vereinten Nationen: International Day of Solidarity with the Palestinian People


LINK United Nations - The question of Palestine