Entschließungsantrag im österr. Parlament: Faire Verteilung von Impfstoffen an PalästinenserInnen

„Die Bundesregierung, insbesondere der Bundesminister für europäische und internationale Angelegenheiten, wird aufgefordert, die Appelle der Menschenrechtsorganisationen aufzugreifen und sich in bilateralen Gesprächen mit Israel für eine faire Verteilung von Impfstoffen an Palästinenserlnnen sowie adäquate Möglichkeiten zur Lagerung der Impfstoffe in den palästinensischen Gebieten einzusetzen."


Die Abgeordnete zum Nationalrat, Frau Katharina Kucharowits hat einen selbstständigen Entschließungsantrag betreffend fairer und ausgewogener Verteilung von Impfstoffen in den palästinensischen Gebieten im österreichischen Parlament eingebracht. Frau Kucharowits ist Obfrau der Parlamentarischen Gruppe Österreich - Naher und Mittlerer Osten, die auch für Palästina zuständig ist.


Der vollständige Antrag kann unter folgenden Links


eingesehen werden:

XXVII_A_1290_1_Imagescannung (1).pdf

XXVII_A_1290_5_Entschließungstext.pdf




  • Wix Facebook page
  • Wix Twitter page

Adresse:

 

Josefsgasse 5/1/7

1080 Wien

 

Öffnungszeiten:

 

Montag bis Donnerstag: 09:00 - 16:00 Uhr

Freitag:

09:00 - 15:00 Uhr

 

Telefon:

+43 1 402 82 02

E-Mail:

 

office@palestinemission.at