Veranstaltungstipp:


Khaled Abed und Freunde

Oud und Gesang solo & Klassische Werke aus der arabischen Musik für Kammerensemble

14. Oktober 2016, 19 Uhr

Spektakel Theater (Hamburgerstrasse 14, 1050 Wien)

Eintritt: 15 Euro (an der Abendkasse oder hier reservieren) Einlass: 18:30 Uhr Beginn: 19:00 Uhr




Biografie von Khaled Abed:

Der in Wien lebende palästinensische Künstler Khaled Abed ist ein Vertreter der alten italienischen Schule des bel canto und der irakischen Oudschule. Er studiert Operngesang beim Maestro Bojidar Nikolov (Kammersänger der Wiener Staatsoper) und Oud beim Maestro Asim al-Chalabi.

Er bespielt eine Oud, die vom weltrenommierten Oudbaumeister Yarob Mohamed Fadel gebaut wurde. Khaled Abeds Leidenschaft für die arabische Musik und die Kunst der Maqam-Interpretation in der Form des Taqasims zeigt seine Virtuosität, die durch Einfachheit, tiefes Gespür für die Maqams und Leben in jeder Note, die er spielt, charakterisiert ist. Khaled Abeds tenore spinto Stimme und seine Virtuosität als Oudspieler vereinen zwei Welten.

Khaled Abed hat einen Bachelor of Arts in Orientalistik der Universität Wien und schreibt derzeit an seiner Masterarbeit in Arabistik. Er ist seit 2015 am Richard Wagner Konservatorium inskribiert. Er verfasst sowohl literarische als auch philosophische Texte, und Gedichte in mehreren Sprachen.


  • Wix Facebook page
  • Wix Twitter page

Adresse:

 

Josefsgasse 5/1/7

1080 Wien

 

Öffnungszeiten:

 

Montag bis Donnerstag: 09:00 - 16:00 Uhr

Freitag:

09:00 - 15:00 Uhr

 

Telefon:

+43 1 402 82 02

E-Mail:

 

office@palestinemission.at